Ursachen, Symptome und Behandlungen

Halten die verpflanzten Haare ein Leben lang?

In der Regel wird an der Einpflanzstelle eine sichere, dauerhafte Behaarung erreicht. Die Verantwortlichkeit für das “lebenslange Wachstum” liegt nicht in der Hautstelle, wo die Haarwurzel eingepflanzt wurde, sondern in der Haarwurzel selbst. Das genetische Programm der verpflanzten Haare geht durch den Umzug nicht verloren.

    1 Kommentar

  1. Ich hab ffcr einen Jungen auch ziemlich lange Haare mal ghbeat, hab die dann auch ab und an mal gegle4ttet, weil mir das viele Volumen nicht so richtig gefallen hat. Aber von Mal zu Mal werden die Haare immer sprf6der und kaputter und werden mit der Zeit richtig trocken. Musste meine Haare dann am Ende abschneiden, weil sie vom Fe4rben und Gle4tten so kaputt waren, dass man sie abbrechen konnte Also wenn man glatte Haare bzw nicht Volumenhaltige Haare haben mf6chte, sollte diese lieber ausdfcnnen lassen.. +4War diese Antwort hilfreich?

    Thais

    10. September 2013

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>