Ursachen, Symptome und Behandlungen

Sieht man die Stellen am Haarkranz, an denen die Haarwurzeln entnommen wurden?

Nicht alle wachsen an, aber immerhin ca. 80-95% der verpflanzten Haarwurzeln produzieren bei gesunder Haut erneut normale Haare. Es kann allerdings trotz aller Vorsichtsmaßnahmen durch den “Stress beim Umzug” zum vorübergehenden Ausfall der eingepflanzten Haare kommen. Die Haarfollikel erholen sich aber wieder und nach ca. 2 bis 6 Monaten hat sich das Haarwachstum wieder normalisiert.

    1 Kommentar

  1. hallomeine tochter hat afroahare also das 6 fache vom normalen haarvolumen bei auske4mmen ,viele haare kringellocken und fcber die schulter lang was gibt es ffcr mf6glichkeiten zum unproblematischen durchke4mmen was in einer grosspackung und nicht fcber eine stunde dauert ..sie muss stre4hne ffcr stre4hne ke4mmen mit im moment nimmt sie dove gle4ttungsmilch gibt es etwas ergiebiges was in grossformat angeboten wird nach den haaren ins haar katy

    Courtney

    9. September 2013

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>